... nach Hillmannstraße - Hillmannplatz - ... benannt ...
(Straßen, Wege, Plätze, ...)
(weiter ->bitte anklicken)

 
 
 
 
Tina tanzt Flamenco!

Tina tanzt
(weiter -> bitte anklicken)

 
 
 
 


Hier ist ein
unser Hillmann Stammbaum Stammbaum.
Die Wurzeln liegen in der Nähe von Breslau und
aktuell machen wir uns zurzeit in Niedersachsen breit!

Eine dazugehörende
Detail-Dokumentation gibt es auch.



Gruß,
michael@mst-hillmann.de

 
 
 
 


Hallo, ich bin Thorsten G. Hillmann
hillmann-wittmund@ewetel.net

Mein Großvater hat mir einmal erzählt, dass eigentlich alle Hillmänner eine Verbindung haben.
Er hat erwähnt, dass es ein Buch über die Familie gäbe.
Meine Recherche ergab, dass es ein 170 Seiten umfassendes Werk gibt: Hillmann, H. J.

Die Geschlechter Hillmann unter dem Gesichtspunkt alt- und niedersächsischer Siedlungsgeschichte (1936).

Wenn jemand etwas über dieses Buch weiß, unbedingt melden!
(Bitte auch bei der Redaktion dieser Site!)

Aus meiner Erinnerung ist unser Stamm von einem Johann Hillmann aus Hoya abstämmig.
Dieser soll auch in dem von mir erwähnten Buch das vorläufige Ende eines Stammes sein.
Mein Großvater (geb. 1901) hat seine Lebenserinnerungen auf Tonband festgehalten.
Bei Interesse stelle ich dieses gerne zur Verfügung.


Ich habe noch eine Schutzblechfigur von einem Hillmann-Fahrrad.


(für eine größere Ansicht bitte anklicken)

 
 
 
 


Mein Name ist Gerold Hillmann
gerold.hillmann@t-online.de

Mein verstorbener Vater Gustav Hillmann (1901 - 1986) hatte herausgefunden,
dass die Hillmanns aus Twistringen = Südlich Bremen zuerst genannt wurden.
Eine Urahnin hieß mit Vornamen Geesche und war kurz nach dem 30 - jährigen Krieg erstmals genannt.
Ein Baumeister aus Hannover-Laatzen, Johann Hillmann, hat ein Buch über die Hillmanns geschrieben, ca 1960.
Dieser Baumeister soll sich als berühmter Brückenkonstrukteur und -Bauer einen Namen in Hannover gemacht haben.

 
 
 
 


Hallo, mein Name ist Jörg Michael Hillmann, ich bin am 19.04.1948 in Berlin geboren.

Ich habe ein Hillmann-Familien/Bürgerwappen
und eine umfangreiche Nachfahrenliste

Dieses Familien/Bürgerwappen wurde noch in königlicher-preußischer Zeit
für einen preußischen Gerichtsvollzieher aus unserer Familie erstellt und gestiftet.

Hillmann Familien/Bürgerwappen
(für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Die
Ahnenliste reicht von Berlin bis Schlesien.

Gruß,
jmhillmann@t-online.de

 
 
 
 


Hillmann´s aus dem Vogtland

Hallo, hier ist auch der ein oder andere Hillmann angesiedelt. Mein Name ist Ralf ( Michael ) Hillmann – Baujahr 1971 – ich wohne in 08468 Reichenbach und bin mit meiner Frau - Ramona Hillmann - verheiratet. Unser gemeinsamer Sohn – Philipp Hillmann – ist Baujahr 1990. Auch habe ich einen Bruder – Frank Hillmann – Baujahr 1970 – alle wohnen zu meiner Freude in Reichenbach / Vogtland.
Meine Familie stammt aus Schlesien und musste zum Kriegsende ihre Heimatstadt Breslau verlassen. Mein Vater – Dieter Hillmann – Baureihe 1939 lebt ebenfalls in Reichenbach.

Ralf Hillmann, geboren 1971, wohnhaft in 08468 Reichenbach
Ralf-Hillmann@gmx.de

 
 
 
 
... schönes, altes Schild

das Schild in groß - bitte klicken
(für eine größere Ansicht bitte anklicken)

Hillmann & Krichner
Zichorie - und Malzkaffee aus Breslau

 
 
 
 


Synonym für Qualität
(weiter -> bitte anklicken)

Wein
Hillmann

 
 
 
 


Hier ist der Link zum australischen

Hillman Freunde in Australien

Car Club
(weiter -> bitte anklicken)

 
 
 
 


... und ohne Hillman
würden Fahrräder heute sicher
ganz anders aussehen

(weiter -> bitte anklicken)

 
 
 
 
Eine Hillmann - Chronik
(von Jörg)

(weiter -> bitte anklicken)

 
 
 
 


Die Elisabethschule in Marburg / Lahn verleiht den
> Dorothea-Hillmann-Preis <

Dorothea Hillmann
(weiter -> bitte anklicken)


... warum und wer war diese Frau?

www.elisabethschule.de/

 
 

[Startsite][die Hillmann Liste][E-Mail]

[
Links über Hillmann´s][Links von Hillmann´s][Links von Freunden]