Hallo Leute, ich bin Douglas Funnie, genannt Doug.

ZUR

STARTSITE

 

Hallo Freunde von Doug Funnie

Hier ein paar kurze Informationen zu meiner Site:

Die kleinen Bilder haben (fast) alle ein größeres Bild, in besserer Qualität hinterlegt. Wenn du darauf klickst wird es in einem eigenen Fenster aufgerufen. Nachdem du das Fenster geschlossen hast, bist du wieder auf dieser Site. Bildergrößen sind zwischen 15 und 30 KB.

Viel Spaß in Bluffington ... 

 
           

           
   

Möchtest du mir eine E-Mail schreiben? Klick auf den Briefkasten, über Anregungen oder weitere Fakten aus Bluffington freue ich mich immer und eine Antwort bekommst du auch.

(Das große Bild gibt es diesesmal >hier<.)

 

Schreib mir mal.

E-Mail für Doug

 
           

           
  Das ist mein Bluffington.  

Als Douglas mit seinen Eltern, der älteren Schwester und seinem Hund in Bluffinton eintrifft, springt der
Einwohnerzähler auf 20001.
Doug meint: „Ich schätze mal, der eine bin ich!"

Während das Haus, Jumbostreet 21 noch bezogen wird, soll Doug seiner Familie etwas zum Essen besorgen. Als er sich bei seinem Nachbarn, Mr. Ding nach dem Weg erkundigt stellt er fest: „Ding ist ein netter aber eigenartiger Geselle." Und das findet Mrs. Ding genau so.

 

Ich wohne in der Jumbostreet 21.

 
           
  Mein Hund und Freund - Porkchop, genannt Porky.  

Nachdem Doug nun den Honkerburger, Imbiss und Jugendtreff Bluffington´s gefunden hat, trifft er den hilfsbereiten Skeeter Valentine, er wird sein bester Freund oder besser gesagt sein bester, menschlicher Freund. Dort sieht er auch Patti Mayonnaise, in die er sich sofort unsterblich verliebt und begegnet dem fiesen Roger Klotz, der ihm oft das Leben zur Hölle macht ...

Abends schreibt Doug dann in sein Tagebuch: „... ich glaube, ich mag Bluffinton!"

Ja - und mit dem Tagebuch geht es dann jeden Abend so. Die Geschichten von Doug Funnie.


Dank Super RTL – TOGGO können wir Doug´s Geschichten (von Zeit zu Zeit) jeden Abend sehen. Schön, dass Jim Jinkins unseren Doug erfunden hat!

 

Der Honkerburger. Unser Treffpunkt.

 
           


           
  Doug meint: Bluffington mag mich.  

Doug Funnie, ein liebenswerter Junge, 11 Jahre alt.

Sein Hund Porkchop, genannt Porky, ist immer mit ihm zusammen. Porky kann fast alles und besonders gut kann er die Dinge, die ein Hund gar nicht kann. Tanzen, Theaterspielen, Musizieren, ... Nur sprechen kann er nicht.

  Porky ist der schlaueste Hund den ich kenne - nur sprechen kann er nicht.  
           
  Quailman, der einzige Superheld, der seine Unterhose über der Hose trägt und sein Partner Quaildog.  

In Doug´s Tag-Träumen sind er und Porky die Superhelden Quailman & Quaildog und sie bestehen so manches Abenteuer. Mutig meistern sie Gefahren und Herausforderungen mit „dem Ruf der Wachtel" oder „dem Blick der Wachtel".

Quailman, der einzige Superheld, der seine Unterhose über der Hose trägt.

Manchmal ist Doug aber auch Smash Adams, eine Art 007 und löst die Probleme mit Charme und Karate.

Doug ist Linkshänder und spielt Banjo.

 

Smash Adams. Der Held, den alle Frauen lieben.

 
           

           
 

Skeeter Valentine (genannt Mosquito) und Doug sind die dicksten Freunde. Skeeter ist BLAU. Er ist etwas naiv und sieht alles immer optimistisch. Sein Lieblingssatz ist: „Cool Mann". Mosquito und Douglas sind Fans der Musikgruppe „The Beets" und spielen deren Lied „Killer Tofu" rauf und runter.

 

Doug´s bester Freund, Skeeter Valentine - Spitzname Mosquito.

 
           

           
 

Patti Mayonnaise! In Douglas Augen ist sie das schönste Mädchen auf der ganzen Welt. Patti ist BRAUN. Sie lebt zusammen mit ihrem, im Rollstuhl sitzenden Vater. Eine Mam ist da nicht mehr. Patti hat ein Meerschweinchen; es heißt Hamlet. Sport ist Patti´s Leben.

 

Patti - Doug´s Patti (Patti Mayonnaise). Das schönste Mädchen der Welt - für Doug!

 
           

           
  Roger Klotz. Der Fiesling der Schule.   Roger Klotz, Rüpel und Bösewicht. Roger ist GRÜN. Wo er und seine Katze Stinky auftauchen, da gibt es immer Ärger.   Stinky, Rogers Katze. Genau so schlimm wie das Herrchen.  
           

           
  Beebe Bluff - das reichste Mädchen der Stadt.   Dann sind da noch...

Beebe Bluff (LILA), die Tochter des reichsten Mann von Bluffington. Die Bluffs sind die „Gründerfamilie" von Bluffington.
  Bill Bluff - Vater von Beebe.  
           
           
  Die Sleech Zwillinge.   Die Sleech – Zwillinge, schlau wie Einstein, Conny, Chalky, und und und ...   Viele Leute aus Bluffington.  
           

   
  Die Buffington - Schule.   Ms. Wingo, Doug´s Klassenlehrerin.   Lamarr Bone - der Schrecken der Schule.  
Die Kinder gehen gemeinsam in die Bluffington - Schule.   Mit ihrer Klassenlehrerin, Ms. Wingo, läuft es richtig gut.   Das kann man aber vom „stellvertretendem Direktor", Lamarr Bone, nicht behaupten.  

Doug´s Familie:          
  Doug´s Vater ist Fotograf.   Doug´s Mutter.   Nervensäge und Schauspielerin Judy Funnie.  
Dad,   Mam und   Schwester Judy (die nervt).  

Leute:          
  Mr. White.   Mrs. Klotz.   Mr. Mayonnaise.  
  Bürgermeister
Mr. Bob White.
  Rogers Mutter,
Mrs. Klotz.
  Patti´s Vater
in seinem Rollstuhl.
 
             
  Mrs. Ding.       Mr. Ding.  
  Mrs. Tiffy Ding und       Mr. Bud Ding,
Nachbarn der Funnie´s.
 
             
      Mr. Sully.      
      Mr. Sully; er betreibt "Sully´s Comic & Book Nook". Hier schaut sich Doug oft das Heft Nr.1 der "Man-O-Steel Man Comics" an. Die anderen 99 Hefte der Reihe hat er selber; nur die Nr.1 fehlt - leider.      
           

Galerie:          
  Doug mit Porky und Roger mit Stinky.   The Beets - Killer Tofu.   Doug mit seinem Freund Skeeter.  
             
  Doug ist schwer verliebt in Patti. Skeeter weiss das.   Patti Mayonnaise mag Doug.   2 Freunde mit Hund? Nein: 3 Freunde.  
           

Hier ist erstmal Ende. Es gibt aber sicher demnächst noch neue Bilder. Klick doch mal wieder rein !

 

design der ROCKETMAN - Sites auf dem FREENET - Server by Michael Hillmann |  Wilhelmshaven | 0162 - 4113645 | Änderungsstand : März 2002